Kompass Nachhaltigkeit

Öffentliche Beschaffung

Herzlich Willkommen

Der Kompass Nachhaltigkeit bietet Ihnen umfangreiche Informationen zu einer ökologischen, sozialen und gleichzeitig wirtschaftlichen Beschaffung.

Der Kompass Nachhaltigkeit ist ein lebendes Projekt. Schauen Sie daher regelmäßig vorbei, um neue Produktgruppen, Gütezeichen, Ausschreibungsbeispiele oder Anbieter zu entdecken. Möchten Sie selbst Beispiele einreichen oder als Anbieter für zertifizierte Produkte gelistet werden? Dann wenden Sie sich an ssct(at)giz.de

Wie integriere ich Nachhaltigkeit in meinen Beschaffungsprozess?

Nachhaltige Beschaffung kann Ihnen helfen, Ihren Einkauf kostensparend, lösungsorientiert und energie- sowie ressourceneffizient zu gestalten.

Welche Gütezeichen kann ich nutzen?

Sozial- und Umweltsiegel können Ihnen als Nachweis für Nachhaltigkeit dienen. Eine Liste der Gütezeichen, welche die Bedingungen des § 34 Abs. 2 VgV erfüllen, finden Sie hier. Möchten Sie Gütezeichen entsprechend bestimmter Sozial- und Umweltkriterien oder weiterer rechtlicher Vorgaben finden, dann wählen Sie aus, ob Sie eine Liste aller Gütezeichen sehen möchten oder nach Gütezeichen für ein bestimmtes Produkt suchen.

Wie können Kommunen nachhaltig beschaffen?

Der Kommunale Kompass bietet anschauliche Praxisbeispiele aus allen Bundesländern: Ausschreibungen, Ratsbeschlüsse, Richtlinien und weitere Texte. Profitieren Sie vom Erfahrungsschatz engagierter Kommunen.

Warum nachhaltige Beschaffung?

Einkäufer können durch ihre Vergabepraxis das Handeln ihrer Organisation nachhaltiger gestalten und gleichzeitig den Markt für nachhaltig produzierte Produkte stimulieren.