Kompass Nachhaltigkeit

Öffentliche Beschaffung

Unterwäsche

CPV-Code
18310000-5

Leistungsbeschreibung in der Praxis

In den folgenden Angaben werden soziale und ökologische Kriterien vorgeschlagen, die Sie in Ihre Vergabeunterlagen aufnehmen können. Es wird angegeben, wie Sie diese Kriterien einsetzen können. Dabei wurden die rechtlichen Rahmenbedingungen Ihres Bundeslandes berücksichtigt. Es werden nur Kriterien genannt, zu denen uns Anbieter bekannt sind, die diese erfüllen können.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass es sich bei diesen Angaben um Hinweise handelt, wie Sie einen nachhaltigen Beschaffungsprozess ausrichten können. Wir bemühen uns um möglichst große Aktualität und erstellen die Angaben nach bestem Wissen. Dennoch sind die die Angaben verwendenden kommunalen Stellen selbst verantwortlich für eine rechtssichere Vergabe.

Wer kennt sich mit diesem Produkt besonders gut aus?

Contact Profile Antonia Mertsching, Entwicklungspolitisches Netzwerk Sachsen
Experte für: Textilien
Telefon 0049 351 49233 61
E-Mail fairkauf@einewelt-sachsen.de

Ansprechpartnerin für Sachsen

Contact Profile Christian Wimberger, Christiliche Initiative Romero e.V.
Experte für: Textilien
Telefon 0049 251 895 03
E-Mail wimberger@ci-romero.de
Contact Profile Johanna Fincke, Christliche Initiative Romero e.V.
Experte für: Textilien
Telefon 0049 251 895 03
E-Mail fincke@ci-romero.de
Contact Profile Marie-Luise Lämmle, FEMNET e.V.
Experte für: Textilien
Telefon 0049 228 9091 7308
E-Mail beschaffung@femnet-ev.de
Contact Profile Martin Finke, Eine Welt e.V. Leipzig
Experte für: Textilien
Telefon 0049 341 3010143
E-Mail martin@einewelt-leipzig.de

Ansprechpartner für Sachsen

Gibt es Anbieter für dieses Produkt, die Ihre Ansprüche an Nachhaltigkeitsstandards erfüllen können?

Gleichen Sie ab, welche Gütezeichen Ihre Ausschreibungskriterien nachweisen und sehen Sie nach, ob es ausreichend Anbieter gibt, die diese erfüllen. Die zugrundeliegenden Kriterien im sozialen und ökologischen Bereich können von Gütezeichen zu Gütezeichen sehr unterschiedlich sein. Nutzen Sie für den Abgleich den Gütezeichen-Finder und den Vergleich der Gütezeichen im Kompass Nachhaltigkeit – diese Angebote befinden sich jedoch aktuell noch im Aufbau und sind daher noch nicht für alle Produktgruppen verfügbar. Beachten Sie, dass Sie bezüglich Ihres spezifischen Vergabeverfahrens vor Veröffentlichung der Ausschreibung nicht mit möglichen Anbietern in Kontakt treten sollten. Dennoch sollten Sie sich allgemein informieren, ob Ihre Anforderungen erfüllt werden können.

Die untenstehende Auflistung von Firmen ist keine vollständige Übersicht, sie dient nur für einen ersten Überblick und beruht auf Angaben der Unternehmen. Bitte prüfen Sie selbst, ob das Unternehmen das von Ihnen gewünschte Produkt aktuell auch mit einem von Ihnen akzeptierten Gütezeichen anbieten kann.

Firma
Ansprechpartner
Gütezeichen für dieses Produkt
Christian Barthel
Telefon: 0049 40 2576 755 42, Email: cb@fashionforteams.com
Stefan Birk
Telefon: 0049 170 7358049, Email: stefan.birk@blaklader.com
Stephan Vogt
Telefon: 0049 251 620651 18, Email: stephan.vogt@brands-fashion.com
Frank Löffler
Telefon: 0049 7432 7019 179, Email: frank.loeffler@comazo.de
Annemarie Harant 
Telefon: 0043 650 333 12 67, Email: info@erdbeerwoche.com
David Finke
Telefon: 0049 521 58 49 720, Email: contact@fairtrademerch.com
Markus Beck
Telefon: 0049 711 169 178 51, Email: sales@greenality.de
Frank Schell
Telefon: 0049 9280 981080, Email: info@livingcrafts.de
Agnes Neeth
Telefon: 0049 7024 8000 946, Email: agnes.neeth@maier-sports.de
Uli Ott
Telefon: 0049 40 850 1661, Email: Ott@marlowe-nature.de
Sven Krumrey
Telefon: 0049 9369 905 161, Email: s.krumrey@memo.de
Wolfgang Grupp jun.
Telefon: 0049 7475 88 177, Email: grupp.jun@trigema.de
Peter Wolfrum
Telefon: 0049 7544 5069158, Email: peter.wolfrum@mytruebalance.de
Hilke Anna Patzwall
Telefon: 0049 7542 5306 255, Email: Hilke.Patzwall@vaude.com

Wie integriere ich Nachhaltigkeit in meinen Beschaffungsprozess?

Nachhaltige Beschaffung kann Ihnen helfen, Ihren Einkauf kostensparend, lösungsorientiert und energie- sowie ressourceneffizient zu gestalten.

Wie funktionieren Nachhaltigkeitsstandards?

Nachhaltigkeitsstandards legen soziale und ökologische Praktiken fest, die über gesetzliche Mindestanforderungen hinausgehen.